Montag, 28. Juli 2014

Kornfeldliebe + Picknick


Hallo Ihr Lieben,

im Moment ist es etwas ruhig hier.  Schuld daran Der Grund dafür ist das schöne Wetter, das uns hier schon seit Tagen mit Sonne satt verwöhnt.

Am Wochenende haben wir deshalb kurzerhand das Frühstück nach Draußen verlegt, an den Rand eines wunderschönen Kornfeldes.

Ich liebe ja Kornfelder, wie sie im Wind rauschen und in der Abendsonne goldgelb glänzen.

Ich habe ganz früh frische Roggenbrötchen gebacken. Rezept von HIER.
Ganz einfach und soo lecker zur Lieblingsmarmelade.

Einen Becher Kaffee dazu und die schöne frische Luft des Morgens geniessen...herrlich.
























































Was ist alle gemachte Poesie in einer großen Stadt gegen die Schönheit eines Kornfeldes.
                                                                                                                                   Peter Rosegger


Ich wünsche Euch eine schöne Sommerwoche.

Ganz liebe Grüße, Silvia

Bezugsquelle:

Kommentare:

  1. Hach wie schön!! Da hätt ich jetzt auch Lust zu. Lecker sehen die Brötchen aus!
    LG DAni

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silvia,
    oh wie wundervoll! Was eine reizende Idee und vor allem Umsetzung! Deine Fotos sind so einladend, dass ich sowohl das Feld, als auch deine feinen Brötchen riechen kann! Beides duftet bis hier her! Danke für die Sommerstimmung!!!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen